Dorfgemeinschaft 2.0
Kooperationen

Dorfgemeinschaft 2.0

Lebensräume gestalten

ENO beteiligt sich im Bereich "Wohnen" mit Smart Home

Das Projekt „Dorfgemeinschaft 2.0“ des Vereins „Gesundheitsregion
EUREGIO 
e. V.“ will die Grafschaft Bentheim und das südliche Emsland mit konkreten Schritten auf den demografischen Wandel vorbereiten.

Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der Universität und der Hochschule Osnabrück. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Modellvorhaben mit mehr als 60 mittelständischen Unternehmen sowie Projektpartnerinnen und Projektpartnern aus der Region im Rahmen des Demografiewettbewerbs „Innovationen für Kommunen und Regionen im demografischen Wandel“ (Innova-Komm). Die Projektlaufzeit beträgt fünf Jahre (01.11.2015 bis 31.10.2020) und die Förderhöhe liegt bei rund fünf Millionen Euro.

ENO ist Part dieses Projektes und insbesondere im Bereich „Wohnen“ mit Smart Home vertreten. Hier sind es die Teilprojekte „Virtueller Dorfmarktplatz“, die Steuerzentrale und Zusammenführung sämtlicher Teilprojekte in einem Cockpit und „IT-Struktur und Zentrale Applikationen“, das die Zusammenführung verschiedener Anwendungen auf einer zentralen IT-Plattform bietet. Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner

ENO telecom GmbH
Ihr ITK-Distributor

Die ENO telecom GmbH aus Nordhorn ist einer der führenden Distributoren im Bereich Informations-, Telekommunikation und Smart Home Technologie. Im Projekt Dorfgemeinschaft 2.0 liegt der Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung und Anbindung von AAL Technologien in Verbindung mit den Projektpartnern.

Das Team aus Teilprojekt 7+8