09.08.2019

Flexible IP-Kommunikation von Auerswald

Die kostenlosen Firmware-Update Version 7.4 liefert neue VoIP-Funktionalitäten und sorgt für mehr Flexibilität.

Mit der neuen Firmware-Version 7.4 bietet Auerswald Anwendern neue Funktionen für die Business-ITK-Systeme COMpact 4000, 5000(R), 5200(R), 5500R sowie für die COMmander-6000-Serie. Durch das Update wird das ITK-System COMpact 5500R zu einer vollwertigen VoIP-Appliance mit deutlich mehr VoIP-Kanälen.

Durch das Firmware-Update stehen der COMpact 5500R statt der bisherigen 32 ab sofort 80 VoIP Kanäle zur Verfügung – sie lassen sich gegen einen Aufpreis freischalten, außerdem können ab sofort 40 anstelle 20 Gespräche gleichzeitig stattfinden. Die ITK-Anlage COMpact 5200(R) besitzt nach Freischaltung bis zu 32 VoIP-Kanäle. Weitere neue Features der Firmware sind die Erweiterung der FMC- und der Hotelfunktionalität sowie eine vereinfachte Zeiteinstellung. Dank ihres vollmodularen Aufbaus lassen sich die ITK-Systeme COMpact 5200(R) und 5500R auch weiterhin mit bis zu 5 Modulen bedarfsgerecht ausbauen.
Die Firmware-Version 7.4 steht im Auerswald Service-Bereich zum kostenlosen Download zur Verfügung.