25.03.2021

Lieferverzögerung beim Speedport Pro Plus

Vorübergehende Einschränkung bei der Vermarktung von Tarifen mit Hybrid-Option

Aufgrund der Pandemiesituation kommt es beim Speedport Pro Plus zu Lieferverzögerungen. Der Router ist bis auf weiteres nicht lieferbar. Daher gilt ab sofort: Bei der Beauftragung von Tarifen mit der Option Hybrid LTE, die einen Speedport Pro Plus benötigen, gilt eine Vorlaufzeit von x + 1 Monat.
 
Beraten Sie ihre Kunden entsprechend um, z. B.: auf Tarife in Verbindung mit dem Speedport Smart 3. Sollte ein Kunde ausdrücklich die Hybrid-Option wünschen, weisen Sie auf die Bereitstellungsdauer hin und passen Sie den Ausführungstermin entsprechend mit x + 1 Monat an.

Buchen Sie in keinem Fall Aufträge mit dem Speedport Pro Plus unter einem Monat Vorlaufzeit, andernfalls besteht die Gefahr, dass der Kunde zum gewünschten Bereitstellungstermin keinen Router erhält.